Die Zähne des 40T-Rex

hope – Hoffnung…ein schöner Name für eine Firma die Biketeile herstellt. Und sie haben sogar etwas für mich im Portfolio. Aber von Anfang an.
..

Mehr

Snow~Bike~Ride

Die meisten Mountainbiker unter uns wünschen sich nur eines: „Möge der Winter bald vorüber sein!“. Mir geht das da im Grunde auch nicht anders, jedoch kann man auch dem Winter...

Mehr

Das war mein 2014

„Wat e Johr“ haben BAP einmal gesungen und dem kann ich nur anschließen. Viel ist passiert. Und zumeist doch positives. Das negative lassen wir auch mal lieber hier weg.

Mehr

Harztouren 3 & 4 2014

So belanglos der Posttitel ist, so geil waren die beiden Touren im Gegensatz dazu. Und so unterschiedlich und doch auch so gleich.
Die nüchternen Zahlen lesen sich so:
Tour 3: 45,56 km, 1.421 Höhenmeter
Tour 4: 53,13 km, 1.673 Höhenmeter

Mehr

Schwarzwald 2014

Ist ja schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her, doch die Erinnerung ist immer noch frisch. Liegt wohl daran, dass ich die Photos immer wieder vor der Nase habe und das Erlebte nachhaltig schön ist.
…

Mehr

Mark König

mkblogpic“Mountainbiker mit Leib und Seele…
Rock ‘N’ Roller aus vollem Herzen…
Photograph aus Leidenschaft…
Feuerkind weil es eben so ist…”

Mehr »

Gesucht: MTB-Biker

vogler-mtb Kopie
Mitstreiter zum Mountainbiken im Raum Bodenwerder gesucht…
…für eine lose, lockere Bike-Truppe.
Kein Verein, keine Mitgliedschaft, kein Zwang.

Mehr »

Galerie

Mehr »
26 ain’t dead

26 ain’t dead

“ICH LIEBE MEIN 26er”

GENAU! Ich werde mich nicht geschlagen geben! Nichts und niemanden! Ich verstehe auch die ganze Thematik nicht. Warum 26″ sterben? Nur weil zwei neue Luafradgrößen von der Industrie gepusht werden auf Teufel komm raus? Es ist doch wohl Platz für alle da.
Seht Euch einfach mal den Clip von Cotic an. Einfach nur geil!

26 aint dead

 

Aktuelle Nachrichten

DIMBIBCweserbergland mountainbikeGhost-Bikes